Tauffest am 1.7.18

Tauffest am 1.7.18
13.02.2018
N. Hartwig

Tauffest am 1.7.18

Es gibt viele Gründe, sich taufen zu lassen, darum möchten wir Sie zu unserem Tauffest einladen!

Vielleicht denken sie sogar schon eine ganze Weile daran, ihr Kind taufen zu lassen, aber bisher hat es sich noch nicht richtig ergeben.

Die Taufe ist ein Fest der Verbundenheit. Denn: getauft sein heißt, dazu zu gehören, verbunden sein mit Gott und seiner Gemeinde – und das weltweit! Deshalb taufen wir gerne in einer großen Gemeinschaft, so können wir erleben, was es heißt, zur Gemeinde dazuzugehören. Wir werden aufgenommen in die große, weltweite Familie der Christinnen und Christen, die den einen Vater haben: Gott! Seine Liebe gilt allen, die sie annehmen können. Gott sagt ja zu uns Menschen und geht in der Taufe eine ganz feste Beziehung zu uns ein.

Ein Grund, für ein schönes großes Fest mit vielen Anderen - vielfältig, lebendig, besinnlich und fröhlich! 

 Das große Fest wird am 01.07.2018 um 11 Uhr als Open Air Gottesdienst unterhalb der Kirche an der Wiehl stattfinden. Die Taufe selber findet dann, ganz wie es auch zu Zeiten Jesu war, in einem fließenden Gewässer statt; nicht im Jordan aber in der Wiehl.

 Im Anschluss soll dann die Möglichkeit gegeben werden, gemeinsam zu feiern - mit Essen und Trinken, Spielen für die Kinder und Begegnungen zwischen den Erwachsenen – wenn Sie es wünschen!

 An zwei Abenden werden wir dieses große Ereignis miteinander planen. Das erste Vorbereitungstreffen findet am 14.04.2018 um 11 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Wiehl statt.

 Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte bis zum 01.04. bei mir an (Tel. 02262-7175858).

 Pfarrerin Judith Krüger