Kinderchöre

Wiehler Kinderchör rasten
in die Vergangenheit

Viele Familien fanden am Sonntag, den 30. März 2014 trotz des herrlichen Frühlingswetters den Weg in die vollbesetzte Wiehltalhalle. Sie alle hatten Fahrkarten gekauft für eine rasante Fahrt im „Gospelexpress“, dem neuen Musical der Wiehler Kinderchöre KIDS und YoungGospelVoicesWiehl. 

Die Reise begann in einem Klassenraum im Religionsunterricht. Thema: „Sklaven“. Nicht wirklich interessiert döste Tom (Jeremie Hübner) ein. Plötzlich saß er mit seinen Freundinnen Nina (Sophia Jakobs) und Emily (Maxi Lüth) in einem geheimnisvollen Zug, dem Gospel-Express. Eine geheimnisvolle Karte und ein merkwürdiger Auftrag führte die Freunde zunächst nach Williamsburg in den Südstaaten Amerikas – man schreibt das Jahr 1854. Entsetzt mussten die Kinder feststellen, dass auf dem dortigen Markt tatsächlich Menschen als Sklaven verkauft wurden. Mit Hilfe von Mrs.Hickory (Noemie Hübner), erfuhren die Kinder bei einem geheimen Treffen einer Gruppe, die Sklaven zur Freiheit verhalf, mehr über ihren Auftrag: Das Sklavenmädchen Lulu sollte in die Freiheit gebracht werden. Nicht ungefährlich, denn Sklavenjäger Yusuf Saklav war bereits mit seinen Bluthunden unterwegs, um Lulu einzufangen. Doch durch die Hilfe von Harriet (Leonie Burbach) gelang schließlich die Flucht.


Diese spannende Geschichte um Freundschaft und Gottvertrauen wurde von der Regisseurin Silke Faber und von Kantor Michael Müller-Ebbinghaus, der die Gesamtleitung des Projekts hatte, farbenfroh umgesetzt. Die Gesichter der Kinder waren in braun oder weiß geschminkt, im Chor bunt durcheinander gemischt. So wurde die Botschaft des Stücks: Gott hat alle Menschen gleich geschaffen, zusätzlich deutlich.

Fetzige neue Songs und alte Gospelsongs wie „When Israel was in Egypt’s Land“ wurden von den kleinen und großen Sängern im Alter von 5-16 Jahren mit viel Bewegung textsicher und verständlich präsentiert. Allen sah man die Begeisterung für Spiel und Musik an. Begleitet wurden sie bei ihrer schwungvollen Inszenierung von der hervorragend agierenden fünfköpfigen Band.

Die Zuschauer belohnten die jungen Akteure für ihre großartige Leistung mit langanhaltendem Applaus.

Und schon startet das neue Projekt, zu dem die Kinderchöre KIDS und YoungGospelVoicesWiehl alle interessierten Kinder und Jugendliche herzlich einladen. Gemeinsam mit Regisseurin Silke Faber werden die YGVW die Geschichte des neuen Musicals selbst entwerfen, sich ihre Rollen sozusagen „auf den Leib schreiben“.

Die Proben finden donnerstags, außerhalb der Ferien im großen Saal des Ev. Gemeindehauses Schulstr. 2a statt. Die KIDS proben von 16.00 – 17.00 Uhr (bis 4. Schj.), die YoungGospelVoicesWiehl von 17.15 – 18.15 Uhr (ab 5. Schj.) Weitere Informationen unter:  0176/24521410 oder michael.mueller-ebbinghaus@web.de